Auf was es jetzt ankommt

Auf was es jetzt ankommt …

Hessen belegt in vielen Feldern Spitzenpositionen im Vergleich aller Bundesländer. Eine starke Wirtschaft, gute Bildungs- und Betreuungsangebote sowie Verlässlichkeit und Stabilität in der Politik sichern stetiges Wachstum. Wir können dabei auf unsere Schlüsselbranchen, wie Maschinenbau, Chemie und Pharmazie, Automobilindustrie oder auch die Materialwirtschaft bauen. Im Übergang des Industriezeitalters in das Zeitalter von Wissen und Digitalisierung spielen aber zunehmend weitere Qualifikationen eine stärkere Rolle. Deshalb sind Bildung und Infrastruktur sowie eine stabile Gesellschaft die drei wesentlichen Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zukunft.

Wir werden uns verstärkt für folgende Punkte einsetzen:

 

∎ Bildung: Hervorragende Lehrerversorgung für unsere Kinder, Modernisierung der Schulgebäude und deren Ausstattung, auch im Bereich der Digitalisierung, ein gegliedertes und differenziertes, aber durchlässiges Schulsystem, Wahlfreiheit statt Zwangslösungen, Ausbau der Ganztagsangebote, Stärkung der Universitäten

∎ Infrastruktur: Ausbau der Verkehrsinfrastruktur Rad, Schiene und Straße, Ausbau des schnellen Internets auch in ländlichen Regionen, Ausbau des ÖPNV in unserer Region (Nordmainische S-Bahn, Regionaltangente-Ost, Bahnstrecke Ffm. – Fulda), Stärkung des Flughafen Frankfurt, Beschleunigungsgesetz für Planverfahren, technologieoffene Mobilität und Ablehnung von Dieselfahrverboten

∎ Familie: Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch sichere Betreuungsangebote, finanzielle Entlastung von Familien, Schaffung und Förderung von bezahlbarem Wohnraum

∎ Miteinander: Größere Wertschätzung des Ehrenamts, stärkeres Einbeziehen von Kranken oder Alten in das gesellschaftliche Miteinander durch gezielte Förderung von lokalen Projekten

∎ Sicherheit: Moderne Ausstattung unserer Polizei, mehr Präsenz auf der Straße durch mehr Polizisten, effektiver Einsatz der Videoüberwachung zur Gefahrenabwehr, Ausbau von Präventionsangeboten

∎ Wirtschaft: Bürokratie für Mittelstand und Handwerk abbauen, Meisterbrief stärken, Vergabegesetz vereinfachen, Gründergeist fördern, Spitzenforschung etablieren, Fachkräftesicherung vornehmen, Wachstumsflächen für Wohnen und Gewerbe bereitstellen

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon