Erfolg für Straßensanierung L 3309 Höhe Staudinger

Kasseckert setzt vorgezogene Sanierung durch

Die Landesstraße 3309 zwischen Großauheim und Großkrotzenburg weist im Bereich der Anschlussstellen an das im Jahr 2014 sanierte Brückenbauwerk große Schäden auf. Der schlechte Fahrbahnzustand war Grund für die CDU Großkrotzenburg, ihren CDU-Landtagsabgeordneten Heiko Kasseckert zu einem Ortstermin am Kraftwerk Staudinger zu empfangen. Kasseckert berichtete davon, dass die im Jahr 2014 durchgeführte Sanierungsmaßnahme zur Brückensicherung notwendig war. Zu diesem Zeitpunkt war der übrige Zustand der Landesstraße aus Sicht der Landesstraßenbaubehörde, Hessen Mobil, noch tragfähig. Die Bautenstände aller hessischen Landesstraßen sind in einem Straßenzustandsbericht dargelegt. Aus diesem Bericht ging allerdings hervor, dass auf einem ca. 600 m langen Teilstück, beginnend an der Kreuzung L 3309/K 859 Depotstraße im Jahr 2021 eine größere Sanierungsmaßnahme geplant wurde. Diese Maßnahme erfasst jedoch nicht die jeweiligen Brückenanschlüsse, von deren zunehmenden Verschleiß und der Reparaturbedürftigkeit sich Kasseckert vor Ort überzeugen konnte. Das Straßenbild weist auf dem gesamten Streckenabschnitt Querrisse, Netzrisse und Deckschichtabplatzungen auf. Zwar könne man mit Kleinreparaturen die Betriebssicherheit gewährleisten, so Kasseckert, aufgrund der Schäden in den tieferen Schichten des Fahrbahnaufbaus werden diese allerdings nicht von dauerhafter Wirkung sein.

Kasseckert habe daher ein Gespräch mit Vertretern von Hessen Mobil geführt und auf eine vorzeitige und vollständige Sanierung des Streckenabschnittes bis zur Brücke gedrängt. Aus seiner Sicht könne die Wiederherstellung eines ordnungsgemäßen, dauerhaften schadensfreien Fahrzustandes nur durch eine umfassende Erneuerung der Asphalt- und Tragschicht gewährleistet werden. Hessen Mobil habe daraufhin den Straßenzustand noch einmal neu erfasst und den deutlich verschlechterten Zustand bestätigt. In weiteren Gesprächen mit dem Ministerium gelang es Kasseckert, die Aufnahme der Sanierung in das Straßenbauprogramm 2017 zu erreichen. Dies wurde inzwischen in die Planungen von Hessen Mobil aufgenommen. Die CDU Großkrotzenburg freut sich über den Erfolg des CDU-Landtagsabgeordneten, der sich gleichzeitig beim Ministerium und Hessen Mobil für die konstruktive Vorgehensweise bedankt.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben