Land Hessen unterstützt Hanau

Kasseckert freut sich über Zuschuss für die Märchenfestspiele

Pünktlich zur Eröffnung der Brüder Grimm Märchenfestspiele in Hanau erhält die Stadt vom Land Hessen die Zusage für eine Projektförderung der Aufführung des Gestiefelten Katers als Teil der Brüder Grimm Märchenfestspiele 2015.

Der CDU Landtagsabgeordnete Heiko Kasseckert freut sich, dass das Land mit einer Zuwendung von 12.500 € einen Beitrag für die Fehlbedarfsfinanzierung der Stadt leistet. „Die Brüder Grimm Märchenfestspiele sind nicht nur für die Stadt Hanau, sondern für die gesamte Region in kultureller Hinsicht von großer Bedeutung“, so Kasseckert. Viele Familien mit Kindern besuchen jährlich die Open-Air-Märchenfestspiele im Hanauer Amphitheater. Damit werden die Märchen der Brüder Grimm immer wieder aufs Neue wach gehalten, zählen die beiden Brüder doch zu den bekanntesten Söhnen der Stadt Hanau. Im Kalender der attraktivsten Freizeitmöglichkeiten dürfen sie deshalb nicht fehlen.

Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Inhaltsverzeichnis
Nach oben