• Heiko Kasseckert für Sie im Landtag
1/1



Liebe Besucherinnen und Besucher,

Sie haben die Wahl! Am 28. Oktober 2018 wählt Hessen einen neuen Landtag. Damit entscheiden Sie, wie Sie in Zukunft leben wollen. Mit unserer verantwortungsvollen Politik haben wir in den letzten Jahren dafür gesorgt, dass Hessen in Deutschland und Europa in vielen Bereichen an der Spitze steht. Wir haben erfolgreich, respekt- und vertrauensvoll gearbeitet, konnten dabei eine Fülle wichtiger Herausforderungen meistern und Zukunftsentscheidungen treffen, die unser Land weiter nach vorne gebracht haben. Hessen ist ein starkes Land. Das soll auch künftig so bleiben.

Als Motor unserer wirtschaftlich starken Region brauchen die Kommunen in meinem Wahlkreis, Hanau, Maintal, Erlensee, Großkrotzenburg und Niederdorfelden, auch in Zukunft einen kompetenten Vertreter, der nicht nur zuhört, sondern die Themen aufnimmt und anpackt. Dafür stehe ich!

Es ist mir ein persönliches Anliegen, die engagierte Arbeit für meinen Wahlkreis auch künftig als direkt gewählter Abgeordneter fortsetzen zu können. Deshalb brauche ich am 28. Oktober Ihre Unterstützung:

Bitte geben Sie beide Stimmen der CDU, damit ich unseren Wahlkreis weiterhin kraftvoll in Wiesbaden vertreten kann.

Herzliche Grüße

 

Ihr
 
Heiko Kasseckert




 
08.02.2019 | Heiko Kasseckert
Gastkolumne Hanauer Anzeiger

Deutschland ist oft Vorreiter. Nicht immer beachten wir die Auswirkungen auf den Wirtschaftsstandort Deutschland. Da kann es schon mal passieren, dass wir in unserem Übereifer ganze Wirtschaftszweige in Schieflage bringen. Die Diskussionen über die Stickoxid-Grenzwerte und der deutsche Feldzug gegen den Dieselmotor sind ein Beispiel dafür, wie man die im eigenen Land entwickelte Technik systematisch wieder zerstört.

weiter

01.02.2019 | Heiko Kasseckert
Schwerpunkte sind Wirtschaft, Flughafen und Wohnen

Der CDU-Landtagsabgeordnete, Heiko Kasseckert, bleibt wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion. Diese Funktion hat Kasseckert bereits in der vergangenen Legislaturperiode begleitet und war in dieser Rolle auch Verhandlungsführer der CDU für die Bereiche Wirtschaft, Verkehr, Energie und Landesentwicklung im Rahmen der Koalitionsverhandlungen zwischen CDU und Grüne.

weiter

23.01.2019 | Heiko Kasseckert
Artikelbild
Helmut Geyer, Boris Rhein, Dr. Victoria Asschenfeldt, Heiko Kasseckert

Das Hessische Puppen- und Spielzeugmuseum Hanau kann sich auf eine weitere Unterstützung des Landes Hessen freuen. Gemeinsam mit dem damaligen Minister für Wissenschaft und Kunst und dem heutigen Präsidenten des Hessischen Landtages, Herrn Boris Rhein, besuchte Heiko Kasseckert Ende des Jahres 2018 das Hessische Puppen- und Spielzeugmuseum in Hanau. Grund des Besuchs, den der CDU-Landtagsabgeordnete Heiko Kasseckert organisiert hatte, war einerseits die Vorstellung des im Arkadenbau des Staatsparks Hanau-Wilhelmsbad untergebrachten Museums und andererseits die Bitte um Prüfung einer weiteren finanziellen Unterstützung. Kasseckert wies in dem Gespräch auf die Einzigartigkeit des Museums hin, das Kulturgeschichte im Kleinen, von der Antike bis heute, auf unterhaltsame Weise präsentiert und jährlich rund 20.000 Besucher aus der Region begeistert. Dies sei ein wesentlicher Verdienst der neuen Leiterin, Frau Dr. Victoria Asschenfeldt, die das Museum sehr engagiert leitet und zu einem außerschulischen Lernort mit direktem Bezug zu deutscher und hessischer Geschichte gemacht hat, betont der Landtagsabgeordnete. Schulklassen sollen dort die Bezüge zwischen Frieden, Krieg und politischer Bildung erfahren, erklärte Asschenfeldt.

weiter

17.01.2019 | Heiko Kasseckert
Artikelbild
Kasseckert setzt sich für Standort Hanau ein

Die Brüder-Grimm-Berufsakademie, die an die Staatliche Zeichenakademie Hanau angeschlossen ist, erhält weitere Unterstützung vom Land für die Durchführung verschiedener Studienangebote. Konkret geht es dabei um Fördermittel für die Verstärkung der Öffentlichkeitsarbeit im Studiengang Innovationsmanagement und die Einrichtung eines studentischen Arbeitsraums im Studiengang Produktgestaltung. Insgesamt umfasst die Förderung knapp über 22.000 €, informiert der CDU-Landtagsabgeordnete Heiko Kasseckert.

weiter

Informationen zum Herunterladen!

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon